Kindertagesstätte

"Unterm Eulennest"

Mossautal / Hiltersklingen

Ein Haus voller Kinder -
und Jedes
ist uns das Wichtigste.

Aktuelle Informationen

Terminübersicht

Hier sehen Sie alle Termine im Überblick:

 

» weiter lesen

Termine für die Schulanfänger 2018

Die Kooperation mit der Grundschule Mossautal ermöglicht den angehenden Schulkindern viele Begegnungen mit Schule im Vorfeld der...

» weiter lesen

Ferientermine und Schließungszeiten

Unsere Kindertagesstätte hat wie folgt geschlossen:

» weiter lesen

Struktur des Tages im Kindergarten

Zur Orientierung für Kinder und Erwachsene im „Offenen Haus“ finden die Abläufe täglich in der gleichen Reihenfolge statt, ermöglichen aber auf individuelle Bedürfnisse einzugehen. Gleichermaßen bieten feste Rituale (z.B. Winkefenster beim Verabschieden, Aufräumlied …) den Kindern Sicherheit und Geborgenheit.

Die Kindertagesstätte öffnet morgens um 7:30 Uhr. Zunächst treffen sich die Kinder im Kindergarten in einem Gruppenraum, wo sie von einer ErzieherIn empfangen werden. In der Krippe ist ebenfalls in der ersten halben Stunde nur eine ErzieherIn anwesend, die die Kinder in Empfang nimmt.

Das Haus füllt sich mit fortschreitender Zeit und die ankommenden Kinder beschäftigen sich im Freispiel. Während des Freispiels bestimmen die Kinder eigenständig den Spielort, Spielpartner, Spielmaterial und die Dauer des Spieles. (siehe „Wie lernen Kinder“) Das Frühstück ist in die Freispielzeit eingebunden. Es findet im Essbereich/ EG in der Zeit von 8:00-10:00 Uhr statt und wird im Wechsel von einer Erzieherin begleitet.

Mit dem Singen des Aufräumliedes wird die Aufräumzeit eingeleitet. Hierbei sind alle eingebunden und helfen mit.

Mehrmals die Woche findet ein Abschlusskreis in der Bezugsgruppe statt. Inhalte können sein:

  • Aktuelles Informationen
  • Themen und Projekte
  • Geburtstagsfeier eines Kindes
  • Singen
  • Finger- oder Kreisspiele
  • Buchbetrachtungen

Einmal in der Woche – meist freitags – wird eine Kinderkonferenz einberufen. Hier treffen sich die Vertreter aus den Bezugsgruppen, sowie weitere interessierte Kinder und Erwachsene. Themen sind Dinge, die das Haus, die Kinder oder Erwachsene betreffen. Der Beginn der Kinderkonferenz wird mit einer Klingel bekannt gemacht.

Ebenfalls freitags finden die Aktionskreise statt. Die Erzieherinnen machen jeweils das Thema ihres Abschlusskreises bekannt und jedes Kind kann nach seinem persönlichen Interesse entscheiden, woran es teilnehmen möchte.

Wenn das Wetter es erlaubt, nutzen wir täglich unser Außengelände.

Um 12:00 gehen die Essenskinder zum Mittagessen.

Die Abholzeit für die Halbtagskinder ist zwischen 12:00 und 12:30 Uhr.

Für die Nachmittagsbetreuung sind zwei Erzieherinnen im Wechsel zuständig. Die Kinder haben entweder die Möglichkeit zum Freispiel oder es gibt ihren Bedürfnissen entsprechende.Angebote.

Änderungen des Tagesablaufes ergeben sich durch besondere Ereignisse und Aktionen z.B. Turnen, Feste, Ausflüge, Projekte.